Mitgliedervorstellung

Nach unten

Hier schauen Mitgliedervorstellung

Beitrag von Jürgen Wecke am So März 09, 2008 7:51 pm

Ich bin die laufende Nummer zwei im Forum, obwohl ich die laufende Nummer eins in unserer NPS Folge bin; mein Name ist Jürgen Wecke. Bei mir muß das NPS wohl eine Mutation gewesen sein, denn weder Vater noch Mutter sind mit NPS vorbelastet gewesen. Bei keinem konnte ich das typische Erkennungsmerkmal die geteilten Daumennägel entdecken. Ich war der erste und einzige mit diesem Mangel und zu jedem meiner körperlichen Mängel gab es immer eine Geschichte, die zwar logisch aussah aber meist irgendwie an den Haaren herbeigezogen klang. So waren die Daumen gequetscht und der krumm gewachsene Linke Arm nach einem Reitunfall schlecht zusammengewachsen. Auch meine Hörprobleme versuchte man mit tatsächlich vorgekommenen Gegebenheiten zu erklären. Da ich den Angriff vom 13. Februar 1945 auf meine schöne Heimatstadt Dresden miterleben mußte und überleben durfte, war das rechte Ohr natürlich bei einer der vielen Detonationen zerstört worden. Was sonst noch an oder in mir nicht der menschlichen Norm entspricht, das weiß ich nicht, denn welcher Arzt kennt sich schon mit NPS aus. Da ich ein starker Narkoleptiker bin, ein Mensch also, der nur einmal müde ist und das ist immer, nehmen die Mediziner an, daß die Ursache auch beim NPS liegt. Das kann sein, denn unsere Tochter (der Admin)hat das gleiche Problem. Ansonsten fühle ich mich weitgehend fit, meine einzige Krankheit ist es, daß ich auf Grund meiner Leidenschaft, gute Behindertenberatung machen zu wollen, fast den ganzen Tag vor dem Internet sitze. Mir geht es dann wie einem guten Reitpferd, ich roste ein, wenn ich nicht ab und zu mal durchbewegt werde. Aber dafür betrachte ich die Aufgabe, die ich mir selbst gestellt habe, als zu wichtig, denn hier in Deutschland ist der behinderte Mitbürger leider so etwas von nachrangig, daß es garnicht leicht ist Informationen zusammen zu tragen. Man braucht eine Menge Hartnäckigkeit und Penetranz um das gesteckte Ziel zu erreichen. Seit 2002 arbeite ich an einem nationalen Zugänglichkeitskatalog, etwa tausend Orte habe ich erfasst und es gibt nur 12.500 Orte. Dann werde ich für den Rest noch etwa 66 Jahre brauchen, ob mir das gelingt, das biblische Alter von 131 Jahren zu erreichen? Wer außer mir bezweifelt das noch?

Jürgen Wecke

Anzahl der Beiträge : 1
Ort/ Land : Pfinztal
Anmeldedatum : 09.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Hier schauen Re: Mitgliedervorstellung

Beitrag von Admin am So März 09, 2008 11:31 pm

Herzlich Willkommen Jügen

Freue mich Paps das du den Weg ins Forum gefundne hast. Wollen doch mal sehen ob wir nicht noch ein paar, oder besser etliche andere Betroffen auftreiben können. Und übtigens wenn du über 130 werden willst...wie alt muss den ich dann erst werden... Laughing

lg Nicole (Admin)

_________________
Das Leben ist voller Geheimnisse, es liegt an uns sie zu entdecken!
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 43
Alter : 38
Ort/ Land : Canada
Anmeldedatum : 05.03.08

Benutzerprofil anzeigen http://nail-patella.first-forum.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten