NPS und Fibromyalgia

Nach unten

Hier schauen NPS und Fibromyalgia

Beitrag von Admin am Mi Sep 21, 2011 7:22 pm

Seit ungefähr zehn Jahren habe ich nun schon Probleme mit Erschöpfungszuständen und anhaltender Müdigkeit unabhängig davon wieviel ich schlafe. Dann kamen Zeitweilige Muskelprobleme hinzu die ich allerdings nie wirklich ernst nahm. Dennoch erwähnte ich sie wenn ich zum Arzt ging in der Hoffnung eine Lösung für meine Müdigkeit zu finden.
Kein Arzt konnte etwas finden und jeder tat es ab als etwas psychologisches, und verwies mich zu einem Psychiater. Den ich nie besuchte da ich wirklich nicht daran glaubte das es Psychologisch sei. Dann als ich nach Canada zog wurde es vorübergehend etwas besser, aber nicht für lange. Ich hatte eigentlich aufgegeben, bis vor drei Monaten alles schlimmer wurde.
Eine durch Karies verursachte Entzündung führte zu einer mehrwöchigen Behandlung mit Antibiotika und das ich fünf Zähne gezogen bekam. Doch die Schmerzen wurden nicht besser, im Gegenteil sie wurden Schlimmer. Zwar begannen meine Zahnschmerzen besser zu werden, dafür aber begannen meine Muskelschmerzen ins extreme zu gehen. Meine Schultern, Arme und schließlich Beine und Hüfte fühlten sich an als hätte jemand mit einem Vorschlaghammers drauf geschlagen. Je nach Tag schlimmer oder besser, lange Ruhezustände machten es schlimmer aber genauso aktiv sein. Es war beinahe unmöglich ein Mittelmaß zu finden.
Meine Ärztin war ziemlich ratlos nachdem meine Blutest zurück kahmen und dort nur geringe Spuren für eine Entzündung waren. Auch alle anderen Tests kamen zurück ohne Befund.
Letztendlich kamen wir auf die Idee das es mit meinem Nail Patella Syndrom in Verbindung stehen könnte. Gemeinsam begannen wir so viel wie möglich an Informationen dazu zu finden, was einige Zeit dauerte.
Letztendlich stieß ich auf einen Bericht der verschiedene Krankheiten aufzählte die verhäuft in Patienten mit NPS auftreten. Die Krankheit die am besten paßte war Fibromyalgia, worauf sie mich vor einigen Tagen posetiev getestet hat.
Diese Krankheit ist eine Form von Reuma die keine Entzündung zeigt, keine äußerlichen Anzeichen wie Schwellungen in den Gelenken. Daher ist es für viele Ärzte schwer auf die Idee zu kommen daraufhin zu Untersuchen.
Der Test ist einfach allerdings wen posetiev nicht schmerzfrei. Der Arzt drückt bestimmte Punkte am Körper die eigentlich nicht schmerzen sollten im Falle von Fibromyalgia allerdings tun.
Die Erkrankung ist nicht heilbar, aber die Symptome sind Behandelbar.
Solltet ihr auch solche Probleme haben sprecht euren Arzt mal darauf an. Der Test ist einfach und schnell. Die Behandlung kann einige Zeit dauern bis sie die ersten Erfolge zeigt, ist es aber hoffentlich wert. In jedem Fall ist es gut zu wissen was man hat, damit man nicht meint man ist verrückt.

_________________
Das Leben ist voller Geheimnisse, es liegt an uns sie zu entdecken!
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 43
Alter : 39
Ort/ Land : Canada
Anmeldedatum : 05.03.08

Benutzerprofil anzeigen http://nail-patella.first-forum.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten