obfritze stellt sich vor

Nach unten

Hier schauen obfritze stellt sich vor

Beitrag von obfritze am Mi Aug 06, 2008 12:28 am

Hallo,
ich bin Tina und 30 Jahre. Bin verheiratet und habe drei Kinder. Ich bin Betroffener. Meine Kinder haben nichts. Da haben sich die Gene meines Mannes wohl durchgesetzt Very Happy Wink .
Ich habe erst vor kurzem herausgefunden was ich eigentlich habe. Bis dato konnte mir keiner erklären was ich habe. Nichtmal mein Vater. Auch er hat NPS. Er hat eine große Familie, in der 2 Schwestern und 2 seiner Brüder betroffen sind. Er muß es von seinem Vater geerbt haben und dieser von seiner Mutter. Weiter weiß ich leider auch nicht. Ich war immer der Meinung, wir sind die einzigen mit dieser Erbschädigung. Da mir keiner sagen konnte was, woher und warum.... war ich der Meinung, das in unserer Familie etwas schief gelaufen sein muß. Jetzt bin ich eines besseren belehrt worden und ganz froh darüber. Nun hören auch die Spekulationen auf, was der Auslöser gewesen sein könnte, für unsere Erbschädigung.
Bei mir wurde ein erhöhter Eiweißwert im Urin festgestellt. Hat in der dritten Schwangerschaft angefangen und ist leider geblieben. Die Nieren weisen aber keine Veränderungen auf, ist nur der erhöhte Eiweißwert. Muß ich nochmal zum Spezialisten.
Da ich jetzt auch weiß woher das kommt, kann vielleicht gezielter behandelt werden. Ich habe schon Angst, daß es noch schlimmer werden könnte. Ich habe manchmal das Gefühl, das mit meinen Nieren was nicht stimmt. Ich spüre sie.
Bei meinen Fingernägel würde ich gerne etwas tun. Einfach nur für mein Seelenheil. Da ich meine Finger immer geschickt zu verstecken wußte, möchte ich das nicht mehr. Nur die Fragen: "Was hast Du denn da" oder die Verspottungen im Kindesalter waren und sind immernoch unangenehm. Ich würde gerne Fingernägel haben, für mein Selbstbewußtsein.
Mein Vater hat zwar immer gesagt: Wir sind was Besonderes, doch fühle ich mich manchmal ausgegrenzt und beobachtet. Ich habe dann das Gefühl, das ich mich gar nicht frei bewegen kann. Ich fühle mich eingeengt.
Meine Kinder sehen mich ganz normal, fragen aber schon mal: woher hast du das u.s.w.. Nun kann ich Ihnen ganz genau sagen, was ich habe. Ich bin richtig froh, das ich weiß was los ist. Das es auch andere Betroffene gibt. Auf was ich jetzt zu achten habe.
Ich schicke allen liebe Grüße aus dem Schwarzwald
Tina

obfritze

Anzahl der Beiträge : 3
Alter : 39
Ort/ Land : Herrischried/Baden-Württemberg
Anmeldedatum : 05.08.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Hier schauen Re: obfritze stellt sich vor

Beitrag von Admin am Mi Aug 06, 2008 8:07 pm

Herzlich Willkommen im Forum Tina....

vieles das du geschrieben hast kommt mir sehr bekannt vor...ich hoffe noch viel von dir zu Lesen

Lg Nicole

_________________
Das Leben ist voller Geheimnisse, es liegt an uns sie zu entdecken!
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 43
Alter : 38
Ort/ Land : Canada
Anmeldedatum : 05.03.08

Benutzerprofil anzeigen http://nail-patella.first-forum.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten